Wir fühlen uns unserem Dorf verpflichtet, ein möglichst qualitatives Wachstum zu fördern und dies auf Basis von gesunden Finanzen. Es muss nicht immer alles „golden“ sein, sondern es muss Zweckmässigkeit und Kosteneffizienz im Vordergrund stehen.

Mit unser Präsidentin Fabienne Freiermuth, unserem Beisitzer und Vizeamman Alex Kohler und dem Kassier/ Aktuar Thomas Börlin steht der neue Vorstand für einen Neustart unserer Dorfpartei.

Nur wenn wir uns als Partei engagieren, können wir unser Dorfleben positiv beeinflussen“